- Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

Reply To: Polnische Abzockerei mit 24 h Altenpflege und 24 Std. Betreuung daheim in Köln

Home Forums Reply To: Polnische Abzockerei mit 24 h Altenpflege und 24 Std. Betreuung daheim in Köln

#602

Serkan

Also ein paar Worte auch von mir zum Thema 24 h Altenpflege und 24 Std. Betreuung daheim in Köln. Mein demenzkranker Schwiegervater musste von einer Kraft rund um die Uhr gepflegt und versorgt werden. Hat nach dem Tod seiner Frau einen Zusammenbruch erlitten, ist alleine geblieben und hat sich der Trauer nach seiner Frau hingegeben. Wurde depressiv, war längere Zeit in ärztlicher Behandlung. Ich und mein Mann wollten ihn zu uns nehmen. Wir waren bereit, ihm eine Vollzeitpflege daheim anzubieten, er wollte aber nicht zu uns umziehen, obwohl wir wussten, dass er nicht alleine wohnen sollte. Seniorenheim kam auch nicht in Frage. Es gab nur eine Lösung – eine polnische 24h Betreuerin einzustellen, um 24-Stunden Pflege zu Hause in Köln zu gewährleisten. Tatsächlich haben wir eine polnische 24h Betreuungskraft über eine Pflegekräfte -Vermittlungsagentur in Köln aufgenommen und zwar auf Empfehlung unserer Verwandten, die schon seit Jahren die Dienstleistungen osteuropäischer rund um die Uhr Pflegekräfte in Anspruch nahmen. Außer kleinen Missverständnissen klappte alles perfekt. Die Betreuerinnen (sie haben sich mit Kolleginnen abgewechselt) sprachen ziemlich gut Deutsch, wir konnten uns eigentlich ohne Probleme verständigen, waren fleißig und kümmerten sich liebevoll um den Vater. Das Haus war sauber, alles aufgeräumt, es wurde gewaschen, gut gekocht. Wir als Angehörige des Pflegebedürftigen waren mit den Leistungen der polnischen Pflegerinnen sehr zufrieden. Zwei Jahre später erlitt plötzlich meine Mutter einen Schlaganfall und man hat bei ihr zusätzlich Herzerkrankung diagnostiziert. Mutter lebt alleine und will auf keinen Fall zu uns umziehen. Da kam wieder eine polnische Betreuungskraft (sie hieß Magda) zur Hilfe. Die Magda wirkte zu Beginn sympathisch und lieb. So dachte ich zumindest am Anfang und die Mutter wohl auch. Aber nach einer Zeit hat es sich herausgestellt, dass die Mutter vor Magda Angst hat. Das haben wir zufällig herausgefunden. Mir und meinem Mann ist schon früher aufgefallen, dass die Mama niemals den Hörer abnimmt, wenn wir anrufen, weil sie angeblich “gerade schläft” oder im Bad wäre. Nur die Magda hat immer den Hörer abgenommen. Wir haben unsere Besuche immer früher angekündigt (obwohl wir es nicht mussten) und da schien alles in Ordnung zu sein. Eines Tages kamen wir aber unangemeldet und das was wir erlebt haben, hat uns ernsthaft erschrocken. Die Kraft hat uns plötzlich wie verrückt angeschrien (im Wohnzimmer vor dem Fernseher sitzend), dass wir uns um die Mutter nicht kümmern, sie vernachlässigen usw. Sie war so frech, so wütend, dass ich sprachlos wurde und Angst um die Mutter bekam. Und die Mutter lag in ihrem Zimmer auf dem Bett schmutzig, nicht gebadet und vor Angst zitternd. Ich und mein Mann versuchten mit der Pflegerin zu reden, abzuklären warum sie so wütend ist, was der Grund ist usw. aber es nutzte nichts, sie wurde noch frecher zu uns. Mutter hat uns dann später gesagt, dass Magda sie jeden Tag angeschrien und ihr gedroht hat, dass wenn sie sich über sie beklagt, würde sie sie ins Altenheim schicken. Natürlich haben wir die Pflegekraft sofort nach Hause geschickt. Jetzt sind wir wieder auf der Suche, haben aber die 24h Pflegevermittlungsagentur gewechselt. Lieben Gruss Serkan