- Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

Reply To: Angebot über polnisches Pflegepersonal in Köln

Home Forums Reply To: Angebot über polnisches Pflegepersonal in Köln

#773

Marie Claire

was die polnischen Betreuerinnen angeht habe ich bisher nur private Erfahrungen die aber durchweg positiv sind. Wir haben uns für 24 Stunden Betreuung aus Polen vor 2 Jahren auf Grund fortgeschrittener Demenz bei meinem, sonst ansich noch fitten, aber hin und wieder wehrigen 87 jährigen Opa entschieden, um ihn in seiner vertrauten Umgebung zu Hause zu lassen.Zusätzlich kommt wegen Medigabe der Pfelgedienst dreimal in der Woche. Die Pflegerinn spricht und versteht deutsch und wurde gratis in der Wohnung untergebracht, kümmert sich um alles bis auf Einkauf und Garten und wird alle 2 Monate von einer anderen Kraft aus Polen abgelöst. An Kosten fallen ca. pro Monat 2400 Euro an (Gebühren, Fahrtkosten). Man darf nicht vergessen, dass die Pflegerinnen auch frei haben müssen, diese Zeit muss dann mit anderen Organisationen (Diakonie, Malteser etc.) überbrückt werden. Das Ganze läuft über eine Agentur und die Kraft wird von dort entsendet, den Rest findest Du im Internet.