24 Stundenpflege für den pflegebedürftigen Vater in Konstanz - Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

24 Stundenpflege für den pflegebedürftigen Vater in Konstanz

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This topic contains 3 replies, has 0 voices, and was last updated by  A. 3 years, 1 month ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #977

    Heinrich H.

    Hallo, hat jemand hier so etwas erlebt?

    Es geht um eine 24 Stundenpflege für meinen pflegebedürftigen Vater in Konstanz. Mein Vater ist schon 86 Jahre alt, schon altersschwach, verbringt viel Zeit auf einem Stuhl sitzend bzw. im Bett. Bedarf eigentlich Vollzeitpflege. Seit drei Jahren sind bei ihm polnische 24 Stunden Pflegekräfte eingesetzt, die sich ständige wechseln. Nun ist die Sache so, dass keine der polnischen Betreuerinnen mit ihm aushalten konnte. Die Polinnen …Wir hatten schon Kasia, Magda, Dorota, auch eine Rumänin war da. Die haben sich ständig gewechselt, zwei sind nach einer Woche spurlos verschwunden. Vater war schon immer schwierig, aber jetzt wurde er so aggressiv und vulgär, dass ich manchmal Angst bekomme. Schreie, Beschimpfungen sind an der Tagesordnung, Gott sei Dank ist er zur körperlichen Gewalt nicht mehr fähig. Er hat ein zweites Haus in Frauenfeld, dort verbringt er öfters Wochenenden und die polnische Kraft fährt mit ihm, was mir etwas Sorgen bereitet, ich weiss nicht, was die beiden dort tun…. Die Betreuerin sagt nichts, versuchte herauszufinden, was sie in Frauenfeld machen, aber … Gegenwärtig ist in Konstanz die Irene eingestellt, eine rüstige 55 jährige Altenpflegerin aus Polen, die hat den Vater in den Griff bekommen…sie schreit zurück und er schweigt und lächelt nur.. scheint ganz zufrieden zu sein… Was meint ihr, was ist los hier?

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.