Betreuungskraft in Magdeburg- Suche nach 24h Betreuung - Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

Betreuungskraft in Magdeburg- Suche nach 24h Betreuung

This topic contains 1 reply, has 1 voice, and was last updated by  Semir 2 months, 3 weeks ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #4656

    Y.K.

    Hallo Ihr Lieben,

    ich suche für meinen Vater eine ausländische Betreuungskraft für 24 Stunden Betreuung.

    Mein Vater ist 82 Jahre alt und hat Parkinson. Gestern waren wir mal wieder bei ihm – er ist jetzt ab 1. August im Pflegeheim, aber fühlt sich dort nicht wohl – er will unbedingt nach Hause!
    Ich war erschrocken, wie er sich seit Anfang August wieder verändert hat. Gerade der geistige Abbau erschreckte mich wie immer sehr.

    Er nimmt viele verschiedene Pillen. Dadurch hat er seinen Tremor gut im Griff. Er hat einen Rollator und rennt damit oft erschreckend schnell.

    Mein Vater war früher Kantor, aber seit ein paar Jahren traut er sich nicht mehr, da er sich durch seine Erkrankung oft verspielt. Auch sein Klavier bleibt meist still. Auch andere dürfen da nicht ran, sonst reagiert er sehr wütend.

    Mein Vater hat seit einem Jahr die PS 1. Das war ein harter Kampf von fast einem Jahr, denn die Pflegestufe wurde zuerst abgelehnt, auch der Widerspruch.
    Das Bad ist inzwischen umgebaut, so dass er eine ganz große Dusche hat mit einer leichten Stufe und mehreren Griffen. Anders war es auf Grund der Abflüsse nicht möglich, aber er kommt damit gut zurecht. Auch ein Duschhocker ist vorhanden.

    Am Bett hat er sich ein Seil knoten lassen, um sich nach dem Schlafen aufrichten zu können. Er will da auch nichts anderes haben, obwohl das unmöglich aussieht.

    Er muss jeden Tag eine Treppe rauf und runter, was uns ganz schöne Ängste bereitet. Inzwischen bekommt es meine Mutter aber oft hin, dass er wenn sie länger weg ist nur unten bleibt. Aber wenn ich ihn so erlebe wie gestern, dann bezweifle ich das. Er springt oft einfach auf und rennt los und geht hoch. Man bekommt dann auch keine Antwort wo er hin will. Mutter geht damit zum Glück recht gelassen um. Ihr ist klar, dass sie an seinem Verhalten eh nichts ändern kann.

    Gedächtnismäßig ist er oft sehr anstrengend. Er behauptet dann einfach Dinge und diskutiert. Er wird dann richtig wütend, wenn man nicht schafft das Thema zu wechseln. Auch mit dem Telefon kann er fast gar nicht mehr umgehen. Er behauptet dann die Nummern stimmen nicht.

    Betreuung wäre nötig im Alltag, es geht bestimmt um putzen, Einkäufe machen, kochen, waschen, bügeln. Es geht aber auch um Unterhaltung oder Spaziergänge!
    Falls Sie an der Zusammenarbeit interessiert werden, schreiben Sie bitte eine Email: yvonne.k.koehler@t-online.de.

    Liebe Grüße Yvonne

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.