Mega Klasse Pflegerin 24h Jola in Berlin aus Polen! - Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

Mega Klasse Pflegerin 24h Jola in Berlin aus Polen!

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This topic contains 0 replies, has 0 voices, and was last updated by  Marianne 3 years, 1 month ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #3638

    Marianne

    Hallo Forum!

    Unsere Pflegerin 24h Jola in Berlin aus Polen ist mega Klasse! Ein paar Worte von mir zu Pflegerinnen 24h aus Polen in Berlin…Ich war schon am Ende meiner Kräfte. Mein Vater hat sich gewünscht, dass ich auch ihn so pflegen würde, wie ich es bei meinem verstorbenen Mann vor Jahren gemacht habe. Aber ich wollte das nicht. Ich wollte nicht wieder nur daheim sein müssen, nirgendwo mehr hingehen können. Gleichzeitig wollte ich seinen Wunsch, zuhause gepflegt zu werden, respektieren. Also stellte ich eine Klasse Pflegerin 24h in Berlin aus Polen an, die ihn zu Hause in Berlin rund um die Uhr betreut. Sie ist auch Haushaltshilfe und macht die ganze Hausversorgung. Sie heisst Jola ist die wunderbarste Pflegerin in der Welt. Unsere Pflegerin macht alles im Eiltempo und blickt immer wieder auf die Uhr, weil sie sehr tüchtig und verantwortlich ist. Sie ist alleinstehend, hat zwei Kinder. Bis vor ein paar Jahren war sie Fabrikarbeiterin und wurde sie arbeitslos, mit null Perspektive. Eine Freundin von ihr besuchte eine mehrtägige Schulung für Pflegehelferinnen in Polen und fuhr eines Tages über eine polnische Agentur für osteuropäische 24 Stunden Pflegekräfte nach Berlin. Jolas erste Tochter war damals gerade mit der Schule fertig, sie wollte studieren, die Familie brauchte Geld. Also folgte Jola ihrer Freundin. Zwei Monate rund um die Uhr Pflege in Berlin, dann wieder zwei Monate bei sich zu Hause in Polen. Das geht nun schon fast vier Jahre so. Inzwischen ist auch ihre zweite Tochter an der Uni, auch sie soll es mal besser haben als sie. so verzichtet die Pflegerin für ihre Familie auf ihre persönlichsten Bedürfnisse. Und das alles für knapp 1200 Euro im Monat. Genau genommen verdient sie nur 600 Euro. Denn das Geld muss ja für vier Monate reichen – für die zwei Monate in Deutschland und die zwei in Polen. Mein Vater ist glücklich und zufrieden – und ich auch.

    Alles Gute Marianne

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.