Polnische 24h Altenpflege in Hamburg und Rostock sowie Schwerin Raum Vorpommern - Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

Polnische 24h Altenpflege in Hamburg und Rostock sowie Schwerin Raum Vorpommern

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This topic contains 3 replies, has 0 voices, and was last updated by  DerekBo 3 years, 1 month ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #787

    Wesina

    Hallo an Alle aus Rostock,

    Bezüglich der polnischen 24h Altenpflege in Hamburg bzw. Rostock habe ich durchaus Positives zu berichten.Ein enger Freund meiner Eltern, der zudem nebenan in Rostock wohnt, hatte vor Jahren einen schweren Schlaganfall, keine Kinder, seine Frau starb recht überraschend an Krebs. Da er aber zu Hause in Rostock versorgt werden wollte, ist seine Nichte aus Schwerin zu ihm gekommen und bei ihm so lange geblieben, bis sie für ihn eine polnische 24h Altenpflege für Hamburg gefunden hat. Hier in Mecklenburg gibt es einige Agenturen, die polnische bzw. osteuropäische Betreuerinnen vermitteln. Dort hat man angegeben, was gewünscht wurde (deutsche Sprache, Pflegebedürftigkeit, Haushalt, usw). Dann kam die erste polnische 24h Altenpflegerin nach Hamburg, und es lief schief. Die Nichte hat sich bei dem Agenten beschwert und sie haben eine zweite Kraft geschickt. Dann bei der dritten und vierten Pflegerin war es wunderbar. Die beiden Damen wechselten sich ab. Wenn sie mit dem Fahrrad Einkäufe erledigten, fragten sie meine Eltern, ob sie was mitbringen sollten. Zwischendurch wurde Kuchen gebacken und Nachbarn eingeladen. Regelmäßig wurden Spaziergänge gemacht. Zu Hause war sehr sauber, inkl. Sanitärbereich, der ältere Herr fühlte sich sehr gut aufgehoben. So konnte er noch vier Jahre nach dem Tod seiner Frau in den eigenen vier Wänden wohnen, bis er starb. Ähnliche Erfahrungen machte eine Freundin von mir mit ihrer Mutter, die in Hamburg lebt und eine liebevolle Frau als polnische 24 h Altenpflege zu Haus in Hamburg hat.

    Wichtig ist, dass man immer klar sagt, was von der Pflegerin erwartet wird und dann es auch kontrolliert, im Kontakt bleibt und sich rechtzeitig beschwert, wenn es Grund dazu gibt.

    Lieben Gruß Wesina

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.