Polnische 24-h-Betreuungskräfte daheim in Landshut Raum Bayern - Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

Polnische 24-h-Betreuungskräfte daheim in Landshut Raum Bayern

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This topic contains 2 replies, has 0 voices, and was last updated by  Elke 3 years, 4 months ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #1087

    Maria

    Hi!

    wir haben auch nach polnischen 24-h-Betreuungskräften daheim in Landshut gesucht und den Radek gefunden!!! Also zu uns: bei uns ist seit zwei Jahren ein polnischer Altenpfleger Radek zur Vollzeit-Pflege beschäftigt und wir sind glücklich, dass er bei uns ist. Radek pflegt unseren 78-jährigen Vater, hilft ihm (Vater ist jetzt Rentner und ehemaliger Bauer) auf die Toilette, wäscht ihn, putzt und kocht. Allerdings hat er wenig freie Zeit, insbesondere im Sommer, wo hier so viel zu tun ist. Seit sich polnische 24-h-Betreuungskräfte um meinen Vater kümmern, geht es ihm viel besser. Ich hatte nämlich den Vater aus dem Altersheim in Landshut zurück auf den Hof bei Essenbach geholt. Ich war empört über die Zustände im Altersheim in Landshut. Vater war dort ausgetrocknet und voll gepumpt mit Medikamenten, die ihn ruhigstellen sollten. Jetzt wechselt sich eine andere polnische Senioren-Betreuungskraft mit Radek bei der Pflege unseren Vaters ab. Der Radek fährt im regelmäßigen Abstand von drei Monaten zurück in sein Heimatland. Die beschwerliche Busfahrt von Landshut nach Polen ist ihm recht. Er sagt immer „drei Monate lange genug“. Auch die andere polnische 24 h Pflegekraft, die neben Radek Vater pflegt, ist froh um die häufigen Heimreisen. Schließlich hat sie Kinder, die auf sie warten. Das jüngste geht gerade in die erste Klasse. Radek bekommt rund 1100 Euro pro Monat bar auf die Hand und ist auch krankenversichert. Das Geld spart er eisern und freut sich auf die schöne Zeit in Polen. Er verständigt sich mit uns mit Hilfe eines Deutsch-Polnischen-Wörterbuchs, das immer auf dem Esstisch bereit liegt. Unsere Familie hat die beiden polnischen Pfleger sehr lieb und freut sich immer auf ihre Rückkehr nach Landshut. mfg. Maria

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.