Unsere 24h Pflegerin in Köln aus Polen - Ania ist ein wahrer Schatz - Engeldaheim
Kontakt E-Mail 0711 26899572 Forum Facebook

Unsere 24h Pflegerin in Köln aus Polen – Ania ist ein wahrer Schatz

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This topic contains 0 replies, has 0 voices, and was last updated by  Zelnik Detlef 3 years, 1 month ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #3646

    Zelnik Detlef

    Hallo Zusammen!

    Unsere 24h Pflegerin in Köln aus PolenAnia ist ein wahrer Schatz! Ich hätte nie gedacht, dass eine 24h Pflegerin in Köln aus Polen unser Leben so zum positiven verändern wird. Und gar nicht so teuer. Unsere Kosten und Preise für 24h Pflegekraft in Köln: wir haben an die Agentur den Tagessatz von 62 Euro bezahlt, also monatliche Kosten ca 1950 Euro abzüglich Pflegegeld 125 Euro, insgesamt ca 1820 Euro brutto. Zu unserer Pflegesituation: ich habe 30 Jahre mit meinem pflegebedürftigen Mann verbracht und als meine Mutter krank wurde, wollte ich meinen Lebensabend noch genießen, trotz Pflegefall in der Familie. Meiner Mutter hat es nicht gefallen, dass sie zwei Mal in der Woche in Kurzzeitpflege in Köln musste. Aber ich fand die Situation so, wie sie war, gut. Ich war keine schlechte Tochter, aber ich wollte nur die Last der rund um die Uhr Pflege zu Hause in Köln auf mehrere Schultern verteilen. Warum sollte nur ich die ganze Last der Ganztagspflege der Mutter tragen? Ich habe mich trotzdem um vieles gekümmert, aber eben nicht alleine und nicht rund um die Uhr. Ich habe mich also bei der 24h Pflegeagentur in Köln, die polnische 24h Pflegerinnen nach Köln vermittelt, gemeldet und habe prompt eine tolle 24h Pflegerin aus Polen zur Hilfe bekommen. Das funktioniert einfach super. Ich möchte an dieser Stelle alle pflegenden Angehörigen ermutigen, Hilfe von osteuropäischen 24h Pflegekräften in Köln in Anspruch zu nehmen. Unsere 24h Pflegerin Ania war schon bei deutschen Familien, die sie herzlich aufgenommen haben, die ihr dankbar waren für ihre liebevolle Art. Sie hat ein sehr freundliches und fleißiges Wesen. Sie unternahm sehr viel mit meiner Mutter, sodass sie auch wieder mehr am Leben teilnehmen konnte. Schön, dass es solche Pflegerinnen wie Ania gibt. Die Pflegekosten wie oben beschrieben, also gar nicht so teuer. Natürlich stecken wir ihr hin und wieder ein paar Euro nebenbei zu, etwa wenn die Familie in den Urlaub fährt und die Polin neben der Mutter auch unser großes Haus in Köln hütet. Es ist eine schöne Zeit für uns, die Pflegerin fernab von der Heimat zwar, aber sie wird gut behandelt und nicht nur für ihre Pflege, sondern auch als Mensch schätzen wir sie sehr.

    Vielen Dank Ania! Zelnik Detlef

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.